7c+(7a/A2)

Walder Mario
Schneider Bruno
Zenz Christian
Winkler Oliver

Hier ein paar Infos :
Unweit von meinem Wohnort befindet sich diese wunderschöne Wand. Extrem Steil, kurzer Zustieg, was will man mehr!!! Aber natürlich hat die ganze Sache einen Haken. . . die Gesteinsbeschaffenheit. Und das macht diese Wand für den Großteil der Kletterer sehr unbekömmlich, für mich aber umso Interessanter.

Schon seit Jahren zieht es mich immer wieder in diese Wand. Doch der höchste und steile Zentralteil war bis dato unbestiegen. Den oberen Teil durchziehen eine Folge von Überhängen, welche zum Schluss zu einem riesigem Riss Dach führen. Dieses ist zum Überdruss vom Balkon unserer Wohnung deutlich zu sehen. Also ein Muss für mich, es zu klettern. Doch für dieses Unternehmen einen Partner zu finden erwies sich als nahezu unmöglich. Schließlich konnte ich Bruno doch motivieren. Und so machten wir uns mit allen denkbaren Mitteln auf den Weg. Nach vier Versuchen und einigen Partnerwechseln, gelang es uns in zehn Seillängen diesen Wand Teil zu durchklettern.
Endstanden ist eine extrem psychisch und physisch anspruchsvolle Route welche wohl so manchen Wiederholer abwerfen wird. ;-)

Text: Mario Walder